Das Finn-Dinghy: Im Bermudadreieck verschwunden

Das Ende des Finn-Dinghy als olympische Klasse

(Meinung)

Wir verbannen den luftgekühlten Porsche und behalten den luftgekühlten VW. Und alle männlichen olympischen Einhandsegler müssen abnehmen. Da kann man sich ja bei den Skifliegern beraten lassen. Die Macht der großen Zahl siegt – wie immer! Oder gibt es doch noch eine Rettung?

Unwahrscheinlich wie die  Schweizer Finn-Segler  meinen.

 

Die Alternativen: Melges 14, RS-Aero und D-Zero

 

Nun gut – Vieles auf dieser Welt gilt’s zu ertragen. Aber das von den neuen Booten wie Melges 14, RS-Aero und D-Zero keines auch nur annähernd in Betracht gezogen wurde? Aber klar: Einheizklasse heißt, wenn für alle die Bedingungen genau diesselben (sic!) sind – also Rumpf, Rigg, Schotung etc. und alle Segler gleich groß und gleich schwer sind und alle dieselbe Haarfarbe haben und das makelose reine, weiße Gebiss, dann könne wir auch auf genau gleichen Bügelbrettern vor der japanischen Küste bei Enoshima segeln. Windmaschinen vorausgesetzt, die genau denselben Wind machen. Alter ich schwör! Aber hätten denn die Werften der Genannten in der verbleibenden Zeit die Anzahl der benötigten Boote aus dem Boden stampfen können?

Siehste, ich feier den Kapitalismus, Ressourcen und Allokation!

 

=============================================================================================

2019 Annual Conference: Decision

Hier der WORTLAUT:

World Sailing’s Annual General Meeting concluded the 2019 Annual Conference on Sunday 3 November in Bermuda.

This now confirms the list of Events and Equipment for Paris 2024 as:

Men’s Windsurfer – iFoil

Women’s Windsurfer -iFoil

Men’s One Person Dinghy – Laser

Women’s One Person Dinghy – Laser Radial

Women’s Skiff – 49erFX

Men’s Skiff – 49er

Mixed Kite – Formula Kite

Mixed Two Person Dinghy – 470

Mixed Two Person Multihull – Nacra 17

Mixed Two Person Keelboat Offshore – TBC*   (für Lungenkranke ?)

D-Zero bei Yardstickregatta gesichtet

 

D-Zero beim Diessener Teller 2017 am Ammersee

Beim diesjährigen „Diessner Teller“, einer Yardstickregatta der Sparte Segeln & Surfen des MTV Diessen am Ammersee wurde ein D-Zero (neulich missverstanden als „D-Sirup“, mit der Frage, was das wohl für ein Getränk sei) gesichtet !

35 Boote waren am 3. Juni insgesamt am Start.

D-Zero am Ammersee beim "Diessener Teller" (Foto: Eyke Reymers)

D-Zero am Ammersee

Continue reading

Trainingsbericht vom Gardasee. Starkwind am Saisonbeginn.

Hier nun also der Trainingsbericht vom Gardasee März 2017:

Bericht vom Training D-Zero.

Von Donnerstag, 9.3.2017, bis Sonntag, 12.3.2017, waren wir mit drei Booten am Gardasee.

Am Mittwochabend kamen wir im Circolo Vela Torbole an.  Während in Deutschland die Temperaturen sanken und der Winter zurückkehrte, saßen wir bei 15 Grad und Sonnenschein beim ersten Capuccino. Vom  Platzwart Paolo freundlichst empfangen, bauten wir die Boote auf.

GER 126 Elmar Friedrich

DZero aufbauen am Gardasee

Continue reading