D-Zero bei Yardstickregatta gesichtet

 

D-Zero beim Diessener Teller 2017 am Ammersee

Beim diesjährigen „Diessner Teller“, einer Yardstickregatta der Sparte Segeln & Surfen des MTV Diessen am Ammersee wurde ein D-Zero (neulich missverstanden als „D-Sirup“, mit der Frage, was das wohl für ein Getränk sei) gesichtet !

35 Boote waren am 3. Juni insgesamt am Start.

D-Zero am Ammersee beim "Diessener Teller" (Foto: Eyke Reymers)

D-Zero am Ammersee

Der Helmsman von D-Zero GER 126 schlug sich wacker im Feld der Großen. Neun Boote Ultimate 20 und drei Esse 850 neben Lasern, Finns und weiteren Bootsklassen bildeten das Feld.
Bei schönstem Wetter und leichten Winden konnte sich unser D-Zerosegler Kurt im Mittelfeld platzieren – wir hoffen, dass er nun „Blut geleckt hat“ und künftig öfter auf der Bahn zu finden sein wird.

 

Die Ergebnisse zu der Regatta finden Sie auf der Seite des Diessener Clubs.

 

Eine Jolle D-Zero am Ammersee

Leichte Winde beim „Diessener Teller“. Bilder von Eyke Reymers mit freundlicher Genehmigung.